Jump to content

Der Alex

Members
  • Content Count

    1,083
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Der Alex

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/02/1979

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    40883 Ratingen
  • Interests
    Sport, Reisen, kulinarisches Mampfi Mampfi
    NATÜRLICH Motorrad fahren und schrauben

Recent Profile Visitors

756 profile views
  1. Der Alex

    Der Alex

  2. Die Frage ist nach den Rastenplatten und die passen 1 zu 1. Sehen nur etwas anders aus. Ob Hubbe die Rasten auch tiefer montieren, weiß nicht ... aber sonst bleibt der Kniewinkel ja gleich ... dann brauch er die anderen Gestänge für Bremspumpe und Schaltung. STÜMMT, Ralle!
  3. Mensch Carsten, ich glaube den Leuten aus dem südlichem Gebiet, daher kommt der Fred hier, ist das bestimmt zu weit für eine Tagestour in dnach Nordhessen zu reisen.
  4. Die haben wirklich alles! Guter Tip!!!
  5. Hab das jetzt nicht komplett auf dem Schirm aber ich glaube man kann auch da die Schmiernippel einzeln tauschen. Dann könntest Du sie ggf. durch Flachschmiernippel oder Schmiernippel mit 45 oder 90 Grad Biegung ersetzen. Andere Adapter für Fettpressen hatte ich bisher noch nicht gesehen aber vielleicht schreibt jemand noch etwas. Und der flexible längere Schlauch anderer Fettpressen bringt Dich ja auch nicht weiter.
  6. Klar Nils!!! Ich bin dafür das wir hier je nach prozentual zugesetzten Luftfilter in Kombination aus Vergasereinstellung, Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Motortemperatur, Ablagerungen im Motor und Auspuff, Ölviskosität, Reibwerte der Kolben, Microsekunden der Zündzeitpunkte und Stärke des Zündfunken sowie Spritbeschaffenheit, Gewicht des Fahrers mit Gepäck und deren Luftströmung und natürlich Reifenmischung ... ENDLICH MAL EINE KLARE AUSSAGE TREFFEN!!! Vielleicht können wir sogar noch den Fahrstil berücksichtigen? DAS KANN DOCH NICHT SO SCHWER SEIN!!!
  7. Moin, nicht böse gemeint aber bitte immer ertsmal die Suche benutzen! Ich glaube Du meinst die 1,7Watt mit T10 Sockel ... da gibt es hier auch Beiträge mit LED-Birnchen.
  8. Und schön sieht das ja auch nicht gerade aus mit dem ganzen Geraffel links und rechts. Ich würde eher am Gewicht feilen ... da hat man den größeren Gewinn!
  9. Mal davon abgesehen, dass der Spezi bestimmt 110 PS schreiben wollte aber hat mit Sicherheit 110 kw eingetragen ... ABER warum zerreißt man sich jetzt darüber? Und die 110 PS wären für eine gut eingestellte und gepflegte 900er auch nicht an den Haaren herbeigezogen!
  10. Wirklich schicker Umbau! Mir gefällt nur diese LeoVince Cola Dose nicht. Passt irgendwie nicht ganz zur, wie immer, super geilen Lackierung. Aber sonst ... :top:
  11. Wohin ist die Gelbe anbgewandert? Treibt sie sich hier in der Region rum?
  12. Es hört sich einfach immer etwas vorwurfsvoll an. Ich schein da aber nur etwas empfindlich zu sein. Aber da die Filterfläche bei dem K&N kleiner ist als beim Orginalen und angeblich der Luftdurchsatz doch höher, müsste doch der Pflegeaufwand höher sein. Da er sich durch die geringere Fläche schneller zusetzt bzw. wenn er nicht richtig eingeölt ist wahrscheinlich auch mehr ungewollte Schmutzpartikel durch lässt. Ist allerdings nur so eine Theorie von mir.
  13. Mensch, entspann Dich doch mal! Die angeblich von T angegebenen 40.000 hatte ich mal irgendwo gelesen oder gehört. Kann mich auch total irren. Und mir ist es auch egal, ich bin da eh überpfleglich. Ich glaube nur nicht, dass ein K&N vom reinen Pflegeaufwand die bessere Alternative ist! Und schaut Euch mal die Werbesprüche von K&N an (nur die Highlights): - Hoher Luftstrom mit ausgezeichneter Filtration - Entwickelt zur Steigerung der PS-Leistung und Beschleunigung - Sparsam; ein K&N Luftfilter hält über die gesamte Lebensdauer des Motors - Wartungsintervall; bis zu 80.000 km, bevor eine Reinigung erforderlich ist, je nach Einsatz im Straßenverkehr Die totale Wunderwaffe! Einbauen, die dadurch entstehende Hammerbeschleunigung und Mehrleistung genießen und nach 80.000 erst wieder reinigen und ölen. Läuft!!!
  14. So schlimm ist das ja eigentlich auch nicht. Triumph schreibt eine Wechsel des Filters (samt Box!) alle 40.000 km vor. Also muss man da nicht so oft dran. Und das Problem mit dem Federbein ist eher die Schwäche von den Aftermarket-Firmen bzw. beiten die ja auch andere Federbeine an. Das orginale Bein kann man ja auch ohne Ausbau verstellen! ;-) Konstrukteure anderer Marken begehen da schlimmere Fehler!
×
×
  • Create New...