Zum Inhalt wechseln


Foto

Merkwürdige Geräusche ab ca. 4500 Touren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 keller-p

keller-p

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2017 - 10:21

Hallo,

 

seit 2-3 Wochen bin ich Besitzer einer 1200 Trophy und habe eines bemerkt, was ich nicht direkt zuordnen kann.

Wenn ich normal beschleunige wird ein deutliches Vibrieren unterhalb vom Tank hörbar. Es hört sich an als würde der Luftkasten scheppern.

Vielleicht sind es auch Ansauggeräusche, was mich aber wundern würde?

Frage an die Erfahrenen:

 

- ist das normal?

- ist das was Lose?

- oder könnte das auch auf ein Vergaserproblem deuten.

- wie bekomme ich das raus, ohne jetzt alles zu zerlegen.

 

Seit vorab schon einmal bedankt :-)

 

Grüße Keller-p

 



#2 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.319 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 07. Juli 2017 - 08:28

Moin

 

Ab oder unter 4500 U/min ?

Und was ist für Dich ein normales Beschleunigen ?

 

Im unteren Drehzahlbereich hört man oft ein Scheppern,

wenn die Verschraubung der Welle des Generators lose ist.

 

Wenn die Vergaser nicht gut eingestellt sind, macht sich im untertourigen Lastbereich

der ganze Antriebsstrang um die Nockenwellen akustisch bemerkbar,

einhergehend mit dem Kippen der Kolben und der Überlastung der Pleuellager,

samt dem Gegeneinanderarbeiten der einzelnen Zylinder.

 

Auch sind das Hauptlager der Kupplung oder der Kupplungskorb selber

eine unangenehme Geräuschquelle, wenn die Teile verschlissen sind.

 

Beim Vierzylinder kann es auch an nicht ordentlich eingestellten

Ausgleichswellen liegen, oder an deren Lagern.

 

Allerdings bleibt so ein heiteres Geräuscheraten rein theoretisch,

wenn man es nicht selber hören kann.

 

 

Gruss, Jochen !


“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein


#3 keller-p

keller-p

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2017 - 06:39

Vielen Dank für die kompetenten Tipps.
Generatorwelle ist die Welle der Lichtmaschine gemeint nehme ich an?
Im schubbetrieb höre ich auch Geräusche die jedoch verschwinden wenn ich die Kupplung ziehe.
Die Geräusche sind nicht laut aber ich kenne sowas halt gar nicht. Ok bin bislang nur 2 Zylinder gefahren. Aktuell noch eine Speedmaster.
Kupplungslager habe ich mir auch schon gedacht.
Bezgl. des beschleunigen meinte ich das langsame stetige beschleunigen in einem Gang. Es geht so langsam bei 3500 -4000 los und ist deutlich zwischen 4500-5000 zu hören, danach meine ich wirds weniger.
Wenn man Audiofiles hochladen kann, würde ich das mal aufnehmen.
Leider gibts in meiner Region keine troohyfahrer (karlsruhe)

Welche der Reparaturen sind aufwendig und teuer?
Wie kommt man denn an ein Werkstattbuch?
Für die bonneville wars einfach, da kann man sich recht günstig eins auf Amazon bestellen.

Ich danke dir nochmals und werde Punkt für Punkt mal genauer betrachten.

Merci Dimi

#4 keller-p

keller-p

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben vor einer Woche

Das Geheimnis des scheppernd hat sich gelöst. Es war die Verkleidung der Lenkerbrücke. Etwas moosgrüne hat Abhilfe geschaffen. Was geblieben ist, ist ein Schhhhhhh Geräusch im Schubbetrieb, für mich klingt es wie der kupplungskorb. Deutlich hörbar wenn der Motor heiß ist und kaum wenn er kalt ist.

Danke und Grüße

dimi

#5 keller-p

keller-p

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben vor einer Woche

Moosgummi- scheiß autokorrektur

#6 Jürgen007

Jürgen007

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Esslingen bei Stuttgart

Geschrieben vor einer Woche

Wieviel km ist das Teil denn schon gelaufen? Meine Honda macht mit 90tkm auf dem Tacho auch Geräusche am Kupplungskorb.Allerdings ist das eher ein Scheppern. Wenn's der Kupplungskorb ist müsste das Geräusch im Stand bei gezogener Kupplung verschwinden, bzw. sich zumindest verändern.

#7 keller-p

keller-p

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben vor einer Woche

Hallo Jürgen, Danke für deine Antwort, soweit ich weiß passiert es nur beim fahren und nicht im Stand. Zieht man die kupplung ist es weg. Bin heute wieder in den Bergen und schau mal genauer wann es Auftritt und wie man es wegbekommt.
Kilometerstand 51000

Grüße Dimi




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0