Zum Inhalt wechseln


Foto

Edelstahlschrauben konisch schwarz


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Nils Nebel

Nils Nebel

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bergisch Gladbach

Geschrieben 09. August 2017 - 11:57

Moin zusammen,

kennt jemand ggfs Bezugsquellen für schwarze, konische Edelstahlschrauben für den Motor?
Habe zwar konische gefunden aber bisher nichts richtiges in schwarz.
Probolt, Dilepo, Bikehardest und ein paar andere haben entweder nur "normale" in Silber oder immer nur bestimmte Längen aber nicht alle benötigten.
Als Ausweg würde dann nur beschichten bleiben, da habe ich eine Quelle. Kostet dann aber auch EUR 1,00 / Schraube (sind ja ein paar Schrauben😊) zzgl der Versandkosten.

Danke für Antworten und hoffentlich ein paar Tips.

Gruß
Nils

#2 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.239 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 09. August 2017 - 02:24

Moin

Versuchs mal bei screws4bikes.de
Pascal hat auch beschichtete Schrauben im Sortiment,
ansonsten kann er das machen lassen.



Gruss, Jochen !

“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein


#3 Armin

Armin

    Administrator

  • Administrator
  • PIPPIPPIP
  • 3.131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:45359 Dorf Bedingrade
  • Interests:Triumph's komplett zerlegen und dann wieder zusammenbauen.....
    Erstellung voellig ueberfluessiger Websites....
    Schwertransport und Parterre-Akrobatik...
    Whiskys sammeln und austrinken...
    Digitale Modell-Eisenbahn....

Geschrieben 09. August 2017 - 06:53

Geht auch Alu oder Titan...?

 

https://shop.easyelox.de/


dstrass_63_300.jpg

"Es zu versuchen ist immer der erste Weg zum Scheitern......"

(Bernd Stromberg)


#4 Nils Nebel

Nils Nebel

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bergisch Gladbach

Geschrieben 10. August 2017 - 09:31

Danke Jochen, kannte ich noch nicht.

Moin Armin,
Alu geht nicht überall, zum Beispiel Kupplungszylinder, und Titan ist mir ne Ecke zu teuer.
Ausserdem hat der Shop kaum passendes in Alu.
Die Titan scheinen im Vergleich "günstig" zu sein.
Die haben ja auch Edelstahl aber da sind die echt ziemlich teuer.
Trotzdem Danke.

Gruß
Nils

#5 Armin

Armin

    Administrator

  • Administrator
  • PIPPIPPIP
  • 3.131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:45359 Dorf Bedingrade
  • Interests:Triumph's komplett zerlegen und dann wieder zusammenbauen.....
    Erstellung voellig ueberfluessiger Websites....
    Schwertransport und Parterre-Akrobatik...
    Whiskys sammeln und austrinken...
    Digitale Modell-Eisenbahn....

Geschrieben 12. August 2017 - 10:09

Mhh, warum muss das unbedingt Edelstahl sein?

 

Die Schrauben für die Motordeckel kannst du in Alu machen.

Easyelox hat das alles Passende im Programm; hab da auch meine bestellt.

 

P1010418.jpg

 

Bei den Schrauben für den Kupplungszylinder taugt das nicht; da hab ich auch VA drin.

Völlig pragmatisch schwarz lackiert.

Hab noch welche davon; kann ich dir gegen Portoübernahme schicken...

 

Griass!


dstrass_63_300.jpg

"Es zu versuchen ist immer der erste Weg zum Scheitern......"

(Bernd Stromberg)


#6 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.239 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 14. August 2017 - 08:06

kennt jemand ggfs Bezugsquellen für schwarze, konische Edelstahlschrauben für den Motor?
 

 

 

Moin

 

Muss es Edelstahl sein ?

Ich hätte noch ´nen Satz Innensechskant mit konischem Kopf in Titan übrig.

 

 

Gruss, Jochen !


“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein


#7 Nils Nebel

Nils Nebel

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bergisch Gladbach

Geschrieben 14. August 2017 - 08:39

Moin Jochen,
hast ne PN.
Gruß
Nils

#8 Schmidei

Schmidei

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 18. August 2017 - 04:47

Blöde Frage, warum geht Alu nicht beim Kupplungszylinder??? Ansgt wegen Stabilität? Noch nie ein Problem gehabt.



#9 Armin

Armin

    Administrator

  • Administrator
  • PIPPIPPIP
  • 3.131 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:45359 Dorf Bedingrade
  • Interests:Triumph's komplett zerlegen und dann wieder zusammenbauen.....
    Erstellung voellig ueberfluessiger Websites....
    Schwertransport und Parterre-Akrobatik...
    Whiskys sammeln und austrinken...
    Digitale Modell-Eisenbahn....

Geschrieben 18. August 2017 - 06:57

Dass das nicht geht, hat ja keiner behauptet... :laugh:

 

Der Kupplungszylinder "stützt" sich über die Schrauben am Motordeckel ab.

Dementsprechend bekommen die Schrauben eine Belastung auf Zug.

Alu kann das nicht so ab wie Stahl oder VA; daher ist an der Stelle
eine "zugfeste" Schraube die bessere Wahl.

 

Mag sein, dass das auch Alu ab kann; aber doof wenn du deswegen unterwegs

ohne Kupplung da stehst...


dstrass_63_300.jpg

"Es zu versuchen ist immer der erste Weg zum Scheitern......"

(Bernd Stromberg)


#10 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.239 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 19. August 2017 - 07:16

Moin

 

Kommt halt aufs Alu an,

daher auf die Qualität achten und keinen weichen Billigkram verbauen.

 

Eine Aluschraube aus 7075er Material hat

ungefähr die Festigkeitsklasse eine 5.6er Stahlschraube.

 

Auch der richtige Drehmoment spielt eine entscheidende Rolle,

denn zu fest angezogen sind die Schrauben bereits in der Streckgrenze

zu sehr vorbelastet und können mal eben so bei Belastung abreißen.

 

Daher bitte beachten :

Aluschrauben – Anziehen wie Festigkeitsklasse 5.6
V2A-Schrauben – Anziehen wie Festigkeitsklasse 6.8
Titanschrauben – Anziehen wie Festigkeitsklasse 8.8

Immer vorausgesetzt, dass es sich um ordentliches Material handelt !

 

 

 

Gruss, Jochen !


“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0