Zum Inhalt wechseln


Foto

Ersatzteilversorgung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 25. Februar 2018 - 11:29

Nabend Leute,

 

aus gegebenem Anlass (beschäftige mich gerade mal wieder mit Motor) habe ich mich intensiver auf den Ersatzteillisten rum getrieben. Bedauerlicherweise musste ich feststellen das es laut Liste von TW z.B. keine Laufbuchsen & Kolben für die 595 & 955 Motoren mehr gibt, erst ab 1050 liegt noch was im Regal in Hinkley.

 

Diesbezüglich haben wir großes Glück, Laufbuchsen für Zyl. #1,3,4 sowie #2 sind noch verfügbar. Bei den Kolben ist die Luft bereits etwas dünner geworden. #1,3,4 sowie #2 für die 10,6:1 verdichteten Motoren, also die C,D,F&H-Motoren sind ebenfalls noch vorhanden, bei den 12:1 verdichteten Motoren, also die E&G-Motoren von SIII & 12er Tona gibt es die 2er Kolben nicht mehr.

 

Geht also pfleglich mit Euren Motoren um, immer schön warm fahren bevor Ihr Last & Drehzahl macht.

Ich schätze mal wenn die noch vorhandenen Teile abverkauft sind dann wars das.

Dann bedeutet jeder noch so kleine Motorschaden das aus unserer geliebten T´s oder halt teure Sonderanfertigungen.


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#2 T300D

T300D

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 323 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:34... Habichtswald

Geschrieben 26. Februar 2018 - 12:35

Moin Eddy, 

 

blöd das!

Nach über 20 Jahren wird es halt immer enger mit der Versorgung. Und für die paar Liebhaber der alten Eisen machen die halt keine Extra-Touren mit den Teilen.

 

\\ Carsten



#3 markus-ho

markus-ho

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:A-4802

Geschrieben 26. Februar 2018 - 05:27

Hallo Eddy,
So sieht's leider nicht nur mit Mororteilen aus. Hab letzten Sommer eine komplette Verkleidung in Racing Yellow bei WOT bestellt. Nach 3 Monaten Wartezeit und mehreren Rückfragen habe ich eine neue Kanzel erhalten, der Rest war dann doch nicht mehr lieferbar.
Also, selbst wenn Du eine Auftragsbestätigung bekommst ist es nicht sicher, dass du auch die bestätigten Teile erhältst.

Gruß, Markus

#4 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 26. Februar 2018 - 02:13

Tach Jungs,

 

tja so sieht es leider aus, die Ersatzteilquelle versiegt langsam aber sicher.

 

Übrigens,

Kurbelwellen, sowohl 3 als auch 4 Zylinder, gibt es auch nicht mehr.

Also passt schön auf Eure auf & öfters mal den Ölstand kontrollieren.

 

Dies nochmal als Anlass an alle Speed & Daytonatreiber,

Falls Ihr nicht sicher seid oder es nicht wißt ob das "Service Bulletin 222" bei Eurem Eisen durchgeführt wurde, nachsehen!!!

Nicht beim Händler nachfragen, da sind sie eh alle abgehakt, auch die die nicht gemacht sind :contra:


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#5 Jürgen007

Jürgen007

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Esslingen bei Stuttgart

Geschrieben 26. Februar 2018 - 05:58

Hallo Eddy,
Jetzt bin ich schon neugierig was da gemacht werden sollte. Kannst Du zum Inhalt des Service Bulletin was sagen oder Ben Hinweis geben wo ich das nachlesen kann ?
Danke und Gruß
Jürgen

#6 markus-ho

markus-ho

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:A-4802

Geschrieben 26. Februar 2018 - 06:44

Hallo Eddy,
Ich muss leider auch zugeben den Inhalt dieses Service Bulletins nicht zu kennen und wäre für zweckdienliche Hinweise sehr dankbar.

Übrigens, ich habe auf der Triumph-homepage mal die VIN meiner T509 eingegeben und bekam den Hinweis, dass noch ein Rückruf offen ist. Kann man den Grund des Rückrufs irgendwie in Erfahrung bringen oder muss ich beim Freundlichen Anfragen?

Gruß, Markus

#7 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 26. Februar 2018 - 08:19

Nabend Jungs,

 

nachlesen kann man diese Service Bulletin´s leider nicht den sie werden vertraulich behandelt & vom Werk nur an die Händler geleitet.

Das ein oder andere hat aber irgendwie doch den Weg nach draußen gefunden.

Vor längerem hatte ich schon mal etwas über das SB222 geschrieben, war aber wohl noch im alten Forum denn die Suche gibt nix her.

 

Also, nachdem leider einige Motoren durch Mangelschmierung an Pleuellagerschaden gestorben sind, hat man die Ölversorgung geändert & die Ölmenge zum Zylinderkopf reduziert damit mehr Öl für den Kurbeltrieb bleibt. Dies erfolgte durch 2 Maßnahmen:

 

1. die Hohlschrauben der Ölleitung im Zylinderkopf, rechts am Motor, wurde in der Querbohrung von 2x 3mm auf 1x 2mm verkleinert.

Das sieht dann so aus:

 

dscf66291qsz9.jpg

 

2. Das Ölüberdruckventil in der Ölwanne wurde ausgetauscht & das sieht so aus:

 

dscf6628v3szf.jpg

 

Eingebaut neu, neben dran liegend, alte Version.

 

Die Hohlschraube im Zylinderkopf der Ölleitung ist ja leicht zu kontrollieren, einfach rausdrehen & nachschauen ob 1 oder 2 Querbohrungen drin sind. Das Ölüberdruckventil ist schon etwas mehr Aufwand. Normal muss dazu die Ölwanne abgeschraubt werden um es zu Gesicht zu bekommen, aber es gibt einen geringfügig leichteren Weg. Wenn der Ritzeldeckel abgeschraubt wird, warum auch immer, ist unten eine Öffnung im Gehäuse durch die man in die Ölwanne schauen kann, wenn kein Öl drin ist kann man das Überdruckventil sehen, vorausgesetzt Ihr habt ein :bulb:


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#8 Armin

Armin

    Administrator

  • Administrator
  • PIPPIPPIP
  • 3.257 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:45359 Dorf Bedingrade
  • Interests:Triumph's komplett zerlegeht und dann wieder zusammenbauen.....
    Schwertransport und Parterre-Akrobatik...
    Whiskys sammeln und austrinken...
    Digitale Modell-Eisenbahn....

Geschrieben 26. Februar 2018 - 08:19

Übrigens, ich habe auf der Triumph-homepage mal die VIN meiner T509 eingegeben und bekam den Hinweis, dass noch ein Rückruf offen ist. Kann man den Grund des Rückrufs irgendwie in Erfahrung bringen oder muss ich beim Freundlichen Anfragen?

 

..evtl. wegen der Umrüstung der Tankkupplungen?


dstrass_63_300.jpg

"Es zu versuchen ist immer der erste Weg zum Scheitern......"

(Bernd Stromberg)


#9 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 26. Februar 2018 - 08:23

Hallo Markus,

 

da musst Du dann mal mit der VIN zum Freundlichen...


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#10 markus-ho

markus-ho

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:A-4802

Geschrieben 26. Februar 2018 - 09:10

Hallo Markus,
 
da musst Du dann mal mit der VIN zum Freundlichen...


Ich hab's befürchtet. Muss der dazu noch eine offizielle Vertragswerkstätte sein ? Meiner wollte den Flagshipstore Wahnsinn nicht mitmachen und ist nun leider raus.

Gruß, Markus

#11 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 27. Februar 2018 - 02:09

Hallo Markus,

 

leider ja sonst hat er kein Zugrif auf die Datenbank bei T.

Aber wenn das für Dich zu umständlich ist, kannst Du mir ja die VIN per PN zusenden & ich frage dann meinen Freundlichen diese Woche.


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#12 markus-ho

markus-ho

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:A-4802

Geschrieben 28. Februar 2018 - 06:53

Hallo Eddy,
Das wäre sehr nett von Dir, da ich mir erst wieder eine Vertragswerkstatt suchen muss und die sind leider alle nich gerade um die Ecke. Ich schick Dir sind VIN später per PN.

Noch eine naive Frage: wenn die Hohlschraube der Ölleitung schon modifiziert wurde, darf man davon ausgehen, dass auch das Druckhalteventil schon getauscht ist ? Oder muss man auch mit einer "billigen " Umrüstung rechnen?

Vielen Dank und Gruß,
Markus

#13 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 28. Februar 2018 - 08:16

Moin Markus,

 

das hab ich leider auch schon erlebt.

Die Schraube der Ölleitung ist ja schnell gewechselt, für das wechseln des Ölüberdruckventils muss die Ölwanne ab & das hat sich dann doch der ein oder andere gespart.

 

Wobei ich Dir allerdings nicht sagen kann worin der Unterschied zwischen den beiden Ventilen liegt. Ob das neue früher oder später auf macht ???

Generell sollte darin aber keine große Gefahr liegen, denn ein kleiner Unterschied im Öldruck ist sicher nicht so gravierend wie die große Menge an Öl die in den Kopf gewandert ist & im Kurbeltrieb gefehlt hat.

 

Wenn Du es allerdings genau wissen willst, wird Dir nichts anderes übrig bleiben als nach zu sehen. Wie schon geschrieben muss dazu die Ölwanne nicht ab. Beim nächsten Ölwechsel mal den Ritzeldeckel runter schrauben & dann kann man rein schauen.


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#14 Benny

Benny

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.742 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oldenburg
  • Interests:Natürlich Triumph, Fotografieren, Videos ansehen und Musik hören. Allerdings steht meine Frau natürlich an erster Stelle. Nur so kann ein Schuh daraus werden. Zum Glück fährt Sie selber und teilt die meisten der Hobbies.

Geschrieben 28. Februar 2018 - 11:35

Moinsen

 

Es ist so das große Händler in England Unmengen an Teilen gekauft haben und diese horten. Im Endeffekt tauchen diese dann nach und nach in der englischen Bucht auf. Also öfter mal die Seiten aufrufen und die Teile abgreifen. Billiger als bei Triumph aber teurer als im Abverkauf. Die Jagd hat begonnen.

 

 

Gruß Benny


Wer früher stirbt ist länger Tod oder mal anders ausgedrückt Leben ist kurz, Tod ist länger.

#15 Hubbe

Hubbe

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:72213 Altensteig-Wart

Geschrieben 08. März 2018 - 09:09

Das Ganze hört sich nicht sehr gut an für die T300 Zukunft!

#16 Armin

Armin

    Administrator

  • Administrator
  • PIPPIPPIP
  • 3.257 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:45359 Dorf Bedingrade
  • Interests:Triumph's komplett zerlegeht und dann wieder zusammenbauen.....
    Schwertransport und Parterre-Akrobatik...
    Whiskys sammeln und austrinken...
    Digitale Modell-Eisenbahn....

Geschrieben 08. März 2018 - 09:50

Na ja, man kann von einem Hersteller auch nicht erwarten, dass er ewig alle Ersatzteile lagert.

Wenn du mal überlegst, wie alt unsere Schätzchen schon sind..

 

Für Muddern's 2001er Fiesta hätte es eine neue Innenverkleidung der Beifahrertür gebraucht.

Von Focht nicht mehr lieferbar; oder halt Autoverwerter abklappern..


dstrass_63_300.jpg

"Es zu versuchen ist immer der erste Weg zum Scheitern......"

(Bernd Stromberg)


#17 Hubbe

Hubbe

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:72213 Altensteig-Wart

Geschrieben 08. März 2018 - 10:01

Da hast du sicher Recht - trotzdem wird es schwieriger in der Zukunft die T300 am laufen zu halten.

#18 Benny

Benny

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.742 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Oldenburg
  • Interests:Natürlich Triumph, Fotografieren, Videos ansehen und Musik hören. Allerdings steht meine Frau natürlich an erster Stelle. Nur so kann ein Schuh daraus werden. Zum Glück fährt Sie selber und teilt die meisten der Hobbies.

Geschrieben 09. März 2018 - 10:31

Moinsen

 

Leg Dir zwei gute Schlachtfahrzeuge auf Halde und schon hast Du keine Probleme mit den Teilen.

 

Gruß Benny


Wer früher stirbt ist länger Tod oder mal anders ausgedrückt Leben ist kurz, Tod ist länger.

#19 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.224 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 09. März 2018 - 11:58

Genomend,

 

auch die "Schlachtfahrzeuge gehen irgend wann zur Neige &

eigentlich sind es doch nur ne Hand voll Teile die immer wieder gebraucht werden.

Der Rest den keiner braucht dümpelt dann in irgend einer Kiste im Keller, oder sonst wo, vor sich rum.


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0