Zum Inhalt wechseln


Foto

Tipps zum Tank oder olle Kammellen

Tank Schnellverschluss Benzinkupplung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Alex aus Baden

Alex aus Baden

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:76133 Karlsruhe
  • Interests:Natürlich Mopped Fahren
    Sport aktiv und passiv

Geschrieben vor 2 Wochen

Hallo beisammen,

 

habe hier eventuell zwei Tipps für die Gemeinde, oder es sind olle Kammellen, die ich bei der Suche nicht gefunden habe.

 

Wollte vorgestern erstmals den Tank der Tona abnehmen, um mir die Zündkerzen anzuschauen.

Mit den Erfahrungen von meiner 2 Ventil BMW hatte ich ein Stündchen dafür eingeplant.

(An der BMW wechselt man die Kerzen ohne absteigen zu müssen)

 

Nach 1,5h war ich dann endlich soweit, den Tank abnehmen zu könen.

Laut WHB löst man dafür die äußeren Halteschrauben, die ich nicht finden konnte. (Habe da jeweils drei Schrauben rechts und links).

Hatte mich dann entschlossen, die 10er Schrauben unterm Tank zu lösen. Das klappte auch mit entsprechendem Gefrickel.

Blieben die Anschlüsse am Benzinhahn und der Tankanzeigegeber. Letzter war kein Problem, Unterdruckschlauch auch nicht, aber die Benzinleitungen waren bombenfest draufgebacken.

 

Hier half letztlich nur Abschneiden.

 

Das fand ich recht unbefriedigend!!

 

Hier nun meine Tipps (oder ollen Kamellen) dazu:

In die Benzinleitungen habe ich nun zwei Schnell Trenn kupplungen eingefügt, (einmal 6mm, einmal 8mm) und die 10er Schrauben habe ich durch welche mit Rändelkopf ersetzt.

Beim Ersatz der Schrauben ist auf die korrekte Länge zu achten, da der Tank Sacklöcher hat. (bei mir, 32,5 mm)

 

Erfolg der Geschichte:

 

Der Tank kann nun ohne Werkzeug schnell mal entfernt werden. Nur die Verkleidung rausklippsen, Rändelschrauben lösen, Anheben, Schnellkupplungen öffnen, Unterdruckschlauch abziehen, fertig!

 

Durch das Unterdruck System der Tona müssen die Kupplungen nicht mal auf beiden Seiten schliessen. Ich habe welche von POLO zu EUR 23.- pro Stück.

 

 

Hoffe, der Tipp spart jemanden Zeit und Ärger, denn das Rumfummeln unterm angehobenen (natürlich vollen ;o)) Tank fällt somit weg.

 

Viele Grüße aus Baden,

 

Alex

 

PS: die mittlere Zündkerze war lose und hatte in warmen Zustand ein "Ventil"-Klappern-Geräusch  verursacht :o))


Mir egal...Ich lass das so!! :pro:






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Tank, Schnellverschluss, Benzinkupplung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0