Zum Inhalt wechseln


Foto

Scottoiler und Unterdruck


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Nordlicht

Nordlicht

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Schleswig-Holstein

Geschrieben 02. Dezember 2017 - 09:53

Moin Gemeinde,

 

im Rahmen meiner winterlichen Bastelarbeiten möchte ich bei meiner Trophy (900, Bj 2000) den Scottoiler, der schon dran war als ich das Teil gekauft habe, demontieren.

 

So richtig funktionieren will er schon länger nicht und dann kann ich den unnötigen Ballast auch abwerfen, dachte ich.

Nun zu dem Problem: Das Teil ist ja mit einen Unterdruckanschluss verbunden. Was passiert, wenn ich den einfach abziehe? Müsste doch eigentlich zu Problemen führen...

Sehe ich es richtig, dass ich den nur abnehmen kann, wenn ich den Unterdruckanschluss am Vergaser anschließend mit einer Kappe verschließe?

 

Gibt es eine Bestellnummer für eine solche Kappe, oder hat jemand zufällig so was rumliegen?

 

Gruß und Dank

 

Ralf



#2 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 02. Dezember 2017 - 11:34

Moin

 

Genau so ist es.

Einfach den Anschluß am Vergaserdeckel mit solch einer Kappe verschließen,

wie es an den anderen Vergasern auch der Fall ist.

 

Das Teilchen gibt es bei T., oder Du nimmst einfach was, was passt.

 

 

Gruss, Jochen !


“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein


#3 Nordlicht

Nordlicht

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Schleswig-Holstein

Geschrieben 02. Dezember 2017 - 05:24

Dann war mein Gedankengang ja richtig.

Hab´s schon bestellt.

 

Danke und Gruß aus dem Norden

 

Ralf






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0