Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage zu Benzinhahn T300 E

Benzinhahn

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Stephan Milde

Stephan Milde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 10. März 2018 - 09:57

Moin Leute,
meine Trophy 1200 will nach ca. 30 km Fahrt kein Gas mehr annehmen und geht dann nach kurzer Zeit aus. Nachdem ich ( Absoluter T300 Anfänger und Nichtwisser) mich ua. hier im Forum eingelesen habe, sieht es folgendermaßen aus:

1. Benzinhahn ist hin, lässt sich mit einer Zange und seit gestern mit einem Aluknauf nur schwer und unter hässlichen Geräuschen auf PRI stellen, ich gehe davon aus, die Mitnehmernocken sind ab und verkantet/zerbröselt. Ein Kollege hier aus dem Forum hat mir einen Hahn für die T300 B angeboten. Passt der für die 300 E ? Gibt es Alternativen z.B. Suzuki?

2. Kurz bevor das passiert riecht es stark nach Sprit, habe das Gefühl, es gibt nicht zuwenig sondern zuviel Sprit. Hängende Nadeln oder reicht dafür auch der defekt Benzinhahn.

Wenn der Hahn z.B. immer auf PRI stehen würde (weil er innnen im Eimer ist), kann dann im Betrieb zuviel Sprit laufen? Eigentlich doch nicht oder?

Moped is z.Zt. beim Schrauber, Tankentlüftung hat er kontrolliert, will sich nächste Woche den Hahn ansehen, aber ich gehe von einem Hahntotalschaden aus...

Bin für alle Tips und jede Hilfe dankbar, passt ein 300 B ?

Gruß aus dem Pott,
Stephan

#2 Tante Grete

Tante Grete

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 364 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Uchte
  • Interests:Familie und Möppi´s :D

Geschrieben 10. März 2018 - 10:15

http://www.worldoftr...block_03=132106

 

Passt  !

Wen du den BH  die ganze Zeit auf PRI  hast kann es sein das die O-Ringe im Vergasser und Schwimmernadel nicht dicht halten da immer Druck drauf ist ,weil ja immer Benzin nachläuft   ...  und den kann es Dir passieren das du Benzin im Motor hast  TJA  und den !! 

Gibt keine Altanative !! 


DLzG  Michael 

 

https://www.facebook...=1&l=30cbd2169c

 

Ps.: Rechtschreibung zählt nicht zu meinen Stärken ......


#3 Jochen

Jochen

    Advanced Member

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld

Geschrieben 10. März 2018 - 10:17

Moin

 

Hahn für den gebotenen Preis nehmen, der passt.

Unbedingt das Öl im Motor kontrollieren !

Sollte die Membran durchlässig sein oder ein Schwimmer festhängen,

so kann Dir der gesamte Tankinhalt in den Motor fließen.

(Rekord liegt wohl z.Zt. bei 17 Litern Ablaßmenge aus der Ölablaßschraube)

 

Ich hoffe, dass bei Deiner Maschine nur zu wenig Sprit im Vergaser ankommt.

 

 

 

Gruss, Jochen !


“Zähmen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen
und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.“
Albert Einstein


#4 Stephan Milde

Stephan Milde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 10. März 2018 - 10:23

Vielen Dank für die schnellen Antworten, jetzt muss ich nur noch den Kollegen erreichen...

 

Gruß,

Stephan



#5 Stephan Milde

Stephan Milde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 14. März 2018 - 11:03

So, Kollegen erreicht, Benzinhan ist da. Jetzt noch einbauen und hoffen, dass es hilft! Werde berichten...



#6 Stephan Milde

Stephan Milde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 20. März 2018 - 04:17

Benzinhahn ist drin, Moped läuft. Super, vielen Dank für den Support!






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0