Zum Inhalt wechseln


Foto

Rennsemmel und Gixxer in Oschersleben

Rennsemmel Oschersleben

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 T300D

T300D

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 314 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:34... Habichtswald

Geschrieben 03. Juli 2018 - 09:30

Moin Gemeinde, 

 

mitte Juni war es wieder soweit.

Ich war mit Eddy und nem Freund hier aus KS in Oschersleben spielen.

 

Wir hatte super Wetter. (um die 24°C, trocken und wechselnd bewölkt)

Fahrer und Reifen hatten somit keinen Streß.

 

Wir hatte viel Spaß, den ein oder anderen Mitstreiter überholt und ich habe gelernt, daß ich noch einiges an Zeit auf der Strecke habe liegen lassen. 

Da arbeite ich dann im August dran.

 

Lustig war die Fahrerlager-Katze mit ihren 4 Kleinen. (Eddy, oder waren es 5?)

Ne echte Renn-Katze und man muß ja sagen, im Osten sind ja wirklich ALLE rennsportbegeistert.  :pro:

 

osl_01.jpg

 

Danke an Pixel-Race für die schönen Bilder. (auch abseits der Rennstrecke)

Das war für mich das erste mal OSL. Freue mich schon auf August, da geht es dann an die Feinarbeit.

 

 

\\ Carsten



#2 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.209 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 04. Juli 2018 - 11:04

Tach Leude,

 

ja, es war mal wieder an der Zeit genussvoll Hochoktaniges zu verbrennen & schwarze Striche auf die Strecke zu malen :biggergrin: :biggergrin: :biggergrin:

Carsten hatte sich den Termin bereits ausgesucht & die Rennsemmel ist gerade rechtzeitig fertig geworden um mit teilzunehmen.

 

20180619_061666isxg.jpg

 

Der letzte Besuch in Osche ist bereits 9 Jahre her & so war der Streckenverlauf zwar noch im Kopf, aber die Brems- & Einlenkpunkte mussten neu ausgelotet werden.

Das Wetter war, wie Carsten schon schrieb, opti. Sehr angenehm, nicht zu warm & vor allen trocken.

Nach dem man sich traut etwas schnellen in die Ecken rein zu halten als einem das gute Gefühl vermittelt, sind dann auch einige Sekunden gepurzelt.

Die Eintöpfe allerdings waren schon nerfig, man bremst gefühlt auf der letzten Rille & die Dinger ballern noch mit voll gespanntem Hahn an einem vorbei :taunt:

Mit dem neuen Power RS hat Michelin das Ei wohl neben das Nest gelegt, der hintere sah am Ende des Tages recht fürchterlich aus.

 

p62016827ws3f.jpg

 

So wurde für den nächsten Tag mit etwas Bauchweh auf die mitgebrachten Slick´s umgerüstet. Ich & Slick´s, na ich weiß nicht ob das funzt, ob die Rennsemmel genug Druck hat & vor allem ob mein Fahrvermögen ausreicht um die Pellen auf Temperatur zu halten. Mit so glattem Gummi kann man nicht rumschlawenzeln sonst gehts glatt ins Aus wenn die kalt werden. Auch das 190iger Hinterrad auf der 5,5er Felge war so dermaßen rund das ich mir nicht vorstellen konnte das dass funzt.

 

p61916763jsm3.jpg

 

Aber was soll ich sagen, die Bedenken waren um sonst. Das Fahrgefühl war fast identisch mit dem RS aber der Grip war spürbar besser so das es noch ein paar Grad weiter runter gehen konnte & das Laufbild ist im Vergleich zu dem Michelin, exzellent. Fein strukturierte Oberfläche, genau so wie es sein soll, dass macht Spass.

 

p6201681pesf0.jpg

 

Das mit den Renn-Katzen war in der Tat sehr putzig mit anzusehen wie sich die 4 Kleinen ganz unbekümmert trotz der vielen Leute & des Motorenlärms da tummelten, während Mama ganz entspannt im Gras relaxte. Allerdings hat die Idylle ein unschönes Ende genommen, so wie mir Jonny gestern auf dem Nürburgring erzählte. Aus Sicherheitsgründen wären die Katzen entfernt worden & mir ist nicht bekannt auf welche Art & Weise.


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#3 T300D

T300D

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 314 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:34... Habichtswald

Geschrieben 31. August 2018 - 10:20

Moin Gemeinde, 

 

es war mal wieder soweit. Eddy und ich waren nochmal in Oschersleben im "Bälleparadies für Erwachsene".

 

Das Wetter war etwas frischer als im Juni, aber bis auf den Mo-vormittag mit etwas Regen ok.

Ich konnte am Mo-morgen einen Turn fahren, dann fing es an naß zu werden. In Anbetracht der Aussicht auf trockenes Wetter habe ich auf eine Probefahrt im nassen verzichtet und geduldig - wie fast alle Anderen auch - gewartet.

Ab Mittag hieß es dann aber .... Drosselklappen auf! :-)

Der Dienstag war durchweg warm und trocken. (um die 20/22°C) 

 

Es hat wieder nen riesen Spaß gemacht. Und ich habe wieder ne Menge dazu gelernt.

Schnell fahren ist weit mehr, als nur früh ans Gas und als Letzer bremsen. Da gibt es noch viele Dinge, mit denen man schnell fahren kann UND das Risiko klein hält.

Und so konnte ich noch mal 3,5 s von der Zeit im Juni abfeilen, ohne mich unwohl zu fühlen.

t300_01.jpg

 

Und andersrum war auch fein

 

t300_02.jpg

 

Und ich bin von den Reifen wirklich begeistert.

Die Bridgestone S21 spielen wirklich gut mit. Nach insgesamt 4 Tagen auf der Strecke zeigen die kaum Verschleiß.

Das ist sicher auch der Verwendung von Reifenwärmern (Stufe: 50°C) geschuldet. Hält man die Pellen immer schön warm, hat das große Vorteile auf Verschleiß und Fahrverhalten.

 

t300_vr.jpg

 

Und hinten auch ein super Laufbild

 

t300_hr.jpg

 

 

Jetzt muß ich in die gelernten Punkte erst mal eine gewisse Kontinuität reinbringen und dann alles in einer Runde "aneinander hängen".

Ich denke, da sind nochmal 1 - 2 s drin, ohne das Risiko zu erhöhen.

 

Das ist das Ziel!

 

\\ Carsten

 

 



#4 Der Alex

Der Alex

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.061 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:40883 Ratingen
  • Interests:Sport, Reisen, kulinarisches Mampfi Mampfi
    NATÜRLICH Motorrad fahren und schrauben

Geschrieben 14. September 2018 - 01:21

:top:  Danke für den netten kleinen Bericht! Habe ihn neidvoll und annerkennend angesehen!  :top: 

 

Irgendwann möchte ich auch gerne mal auf eine Strecke. Mmm, irgendwie will ich das aber schon seit 3 Jahren.


Was ich doch für Staub machen kann, sagt die Mücke, als sie auf dem Heuwagen saß!


#5 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.209 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 16. September 2018 - 01:23

Hallo Alex,

 

irgendwann solltest Du Dich mal entscheiden...

Also, großes Ziel für 2019: ein Termin auf der Renne :top:

 

Carsten & ich werden das auf unbestimmte Zeit beibehalten.

Wir können Dich ja über geplante Aktionen informieren.

Da sind zwar immer genug Leute anwesend, aber es macht mehr Spass wenn da 1-2 bekannte Gesichter dabei sind. :biggergrin:

 

und ausserdem wollt ich ja auch noch ein paar Worte dazu schreiben.

Also....


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#6 Eddy

Eddy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 3.209 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Albig

Geschrieben 16. September 2018 - 02:04

...mach ich mal einen neuen Poooost auf.

 

Ungeplant bin ich durch das Pech eines anderen zu dem Termin gekommen.

Weil es im Juni bereits gut gelaufen ist & so Spaß gemacht hat, warum nicht die Buchung übernehmen.

 

Dem Ehrgeiz geschuldet will man doch besser werden & wie so oft haben die Götter den Schweiß vor den Erfolg gesetzt.

So war das Ziel nicht unbedingt die Rundenzeit zu verkürzen, sondern die Strecke besser kennen zu lernen, die Punkte genauer zu definieren & die Linie besser zu treffen.

So viel zum Vorsatz, aber, raus auf die Strecke & Gas Gas Gas, Gaskrank halt :biggergrin:

 

Das hatte natürlich den Nachteil das dadurch teilweise die Linie verbrannt wurde & somit die Zeiten sich um 1-2 Sek. verlängert haben. Aber seis drum, es macht sooooo Spaß wenn der Triple brüllt & der Zeiger dem roten Bereich entgegenstrebt :whistle:

Das rumbummeln hatte dann Auswirkung in der Form das mich die Rennleitung am 2 Tag nachmittags doch in die nächst langsamere Gruppe gesteckt hat. Na ja, aber wie das so ist wenn man eine Liga absteigt, man ist wieder bei den schnellen & hat was zum überholen :fiend:

 

70_ds3_058172irp.jpg

 

Dennoch wurde der Ehrgeiz durch einen Boxenmitbewohner weiter angefacht. Moped: MT09, er ca 125kg, seine Rundenzeit 10-12 Sek. weniger als meinereiner mit der Rennsemmel. Also, da geht noch was. Im bevorstehenden Winter wird die Gabel überarbeitet & noch etwas an dem Motor gefeilt  :pose: mal sehen was in 2019 wird :furious:


Grusss Eddy
Rechtsschreibfeler sint der künstleriche Ausdrucksvorm das Autors & somid zu respektiren !

#7 Fussel

Fussel

    Moderator

  • Moderators
  • PIPPIPPIP
  • 1.825 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Nortorf
  • Interests:Moppet, Tauchen, Judo, Jiu Jitsu uvm.

Geschrieben vor 4 Wochen

:top: :applause: Danke das du/ihr uns das "mitleben" lasst!!  Schöne Foto`s auch noch "nebenbei"  :photo:

 

Gruß vom Fussel :mohawk:


Früher hasste ich es auf Hochzeiten zu gehen. Tanten und Großmütter kamen zu mir, pieksten mich lachend in die Seite und sagten: "Du bist der Nächste". Sie haben mit dem Scheiß aufgehört als ich anfing auf Beerdigungen dasselbe zu machen!!





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0