Zum Inhalt wechseln


Foto

Der Neue hat was zum Thema Zündspulen zu vermelden.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Ehuebsch

Ehuebsch

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 07. Mai 2018 - 04:22

Hallo, Vielen Dank für die Aufnahme ins Forum.
Ich nutze Foren sonst nur, um hierin nachzulesen.
Heute möchte ich einen Beitrag wagen.
Nachdem bei meiner Adventurer 900 die Zündspule vom Zylinder 1 den Geist aufgegeben hatte, was sich durch massive Zündaussetzer bei warmem Motor bemerkbar gemacht hat, musste eine neue Zündspule her. Ich wollte eine gebrauchte kaufen, weil mir eine Neue mit 160,- zu teuer war, zumal ich nicht 100 % sicher war, dass es nur daran lag. Gefunden habe ich nur eine, von einer Trident 900, die auch die Typenbezeichnung 1270005 hatte. Eine Anfrage bei PVL ergab, dass bei allen Triumph Dreizylindern nur PVL 355100 passe. 1270005 sei die alte Bezeichnung, es gebe keine Unterschiede im Baujahr oder den Zylindernummern. Also: gekauft, eingebaut und läuft.
Vielleicht interessiert es jemand
Viele Grüße von Ebi dem newbi

Triumph Adventurer 900
Bj 2002




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0