Jump to content

Jochen

Moderators
  • Content Count

    7,423
  • Joined

Community Reputation

1 Neutral

About Jochen

  • Rank
    Advanced Member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.t300.de
  • Facebook
    Never !

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Krefeld

Recent Profile Visitors

5,526 profile views
  1. Hallo Jochen,

    ich habe in verschiedenen Beiträgen gelesen das du die Triumph Schriftzüge als Datei hast. Meine Nichte hat jetzt einen Plotter und könnte mir den Schriftzug zum aufbügeln ausdrucken. Falls du die Datei greifbar hast könntest du mir sie bitte an ingobeyer@gmx.net schicken.

    Im voraus Danke

    Ingo

  2. Jochen

    Jochen

  3. Moin Darf man dann bei seinem Moped dabei bleiben ? Wenn ja, dann hätte ich eine T400 und eine T300B zum rumtesten bereit. Eine T300D 1200 wäre auch noch dabei, ist aber vom Kollegen. Wenn man nicht dabei sein darf ... dann wird das meinerseits nix. Gruss, Jochen !
  4. Ick froi mir schon auf den Kabelsalat ... http://debeste.de/upload/6fe047d5a1aded2e5b726a351033c4c06480.jpg Nicht, dass und mal sowas passiert ... http://www.fritzler-avr.de/gallery/main.php?cmd=image&var1=witz%2Felektroniker.jpg&var2=0_85
  5. Shrimps. Mit Kruste wesentlich knackiger ... Shims. Bißzart unbrauchbar. .
  6. Und ich dachte schon, es würde aussehen wie von mir gemacht. Dagegen ist das doch mal ordentlich ...
  7. Moin Als ewig bekennender Elektrolaie sehe ich das ganz locker. Hauptsache, Du machst das fertig. Gut, schnell, funktionell, technisch einwandfrei und optisch ansprechend. Zur Belohnung gibt es auch keinen Tritt ... *kleines Spasseken* Wenn es nicht gut wird, dann ziehe ich die Fäden durch Deine implantierten Blechteile und spiel Supermario mit Dir ... *kleines Spasseken* Im großen Ernst : Du machst das schon, ich vertraue dir da ganz und gar. Nachdem ich die Elektricktricks in Deinem Vorendzeitmoped gesehen habe weiß ich, das wird ein Kindergeburtstag für dich. CU, Jochen ! P.S.: Liebes Fusselchen ... nein.
  8. Aus der Grobmotorikelektrolaienkiste. Passt ... Und zur Belohnung darfst Du die Kabel ziehen. .
  9. Moin Alles ganz falsch ! Erst mal im Herbst den Tank mit altem Sprit halb befüllen, das Töff in feuchtem Ambiente ungeschützt einlagern und die Schwimmerkammern nicht entleeren. Dann im Frühjahr die nicht geladene Batterie leerorgeln, einen seitenlangen Beitrag zum schlechten Startverhalten und dem nun knallenden Freilauf schreiben. Nun die Vergaser und den Motor zerlegen, einen weiteren Beitrag zu diversen Montagedetails verfassen, mit dem Zusammenbau nicht klarkommen und abschließend im Forum verzweifelt herumjammern. Wo kämen wir denn hier hin, wenn nun jeder problemlos in die Sonne startet ? Gruss, Jochen !
  10. Moin Ja, schon ... Vielleicht ein kleines Gadget ? Gruss, Jochen !
  11. Kluge Entscheidung. Die Hose würde dadurch Schaden nehmen. Na ... den ollen Faltenbalg darfst Du schon noch hochschieben und befestigen .... Gruss, Jochen !
  12. Moin Franky So lässt sich der Startermotor testen, nicht der Freilauf. Bei zerlegtem oder ausgebautem Motor kannst Du nur mit Erfahrung eine halbwegige Prognose über den Freilauf stellen und auch die nur unter Vorbehalt. In einer Richtung muss es halt sperren, in der anderen Drehrichtung muss es sich dafür mit mäßigem Gegenhalt drehen lassen. Wie soll man nun erklären, wie mäßig das Mäßig ist ? Ich merke das, aber auch nur, weil ich die Teile auswendig kenne und auch ich wage nie eine exakte Prognose. Offensichtlich wird es nur, wenn das Ding bereits bei dem ausgebauten Motor dauerhaft die typischen mechanischen Knallgeräusche macht, oder in zerlegtem Motorzustand in beide Richtung hakt oder frei dreht. Wenn der Freilauf vorher seinen Dienst tat, dann sicher auch nach der Montage. Wie lange ? Kann keiner verlässlich sagen. Wenn der Motor den Freilaufdeckel hat, dann kannst Du das Risiko einer Überholung eingehen und auch da muss man sich im klaren darüber sein, das ein überholter Freilauf mit hoher Sicherheit nie so lange hält wie ein Neuteil. Und selbst ein Neuteil ist mir nach dem Verbauen schon mal nach nicht mal 250km auseinandergeplatzt. Wenn machbar, setze einen neuen Freilauf ein. Gruss, Jochen !
  13. Ist aber nicht Dein Moped ..... Uwe ! Dann mal Glückwunsch zum Fertigjetztbaukasten. Das mit den Profilklötzen ... hm ... das war aber echte Fleißarbeit. Gruss, Jochen !
  14. Jochen

    Benzinhahn

    Theoretisch ist alles möglich. Aber wozu ? Die Dinger sind genauso sch... wie der andere auch. Der Lochabstand ist bei TB und T400 kleiner. Eine Anschraubadaption wäre also erst mal kein Problem, wenn Du oder sonstwer das fertigen kann Dann kommt noch hinzu, die Teile haben nur einen Auslaß für den Spritablauf, womit Du noch ein T-Stück für die Benzinschläuche vom Vergaser benötigst und auch noch einen Stopfen für den Vergaserdeckel, da der Anschluß des Unterdruckschlauches nun frei wird. Obendrein muss das ja noch alles ins Loch der Verkleidung passen und auch von dort aus zu betätigen sein. Für den Aufwand kannst Du auch eine neuen Benzinhahn kaufen, der dann die nächsten 15 Jahre hält. Gruss, Jochen !
×
×
  • Create New...