Jump to content

güse

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About güse

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/30/1959

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    32760 Detmold
  • Interests
    mopedfahren, gern auch im Kreis
    kochen und lecker essen

Recent Profile Visitors

337 profile views
  1. güse

    güse

  2. Hallo Jochen, laut Haynes ist der Eingau bis VIN 29155, 28mm above, ab VIN 2956 Einbau auf Level. DIe Gabel der Daytona ist doch mitte Achse bis oberer Rand eh kürzer als bei der Tiger. Die Daytona Gabel muß dann eh bündig eingebaut werden. Das Vorderrad ist ja auch kleiner 17" statt 19". Rein teoretisch müsste der Tiger doch dann vor runterhängen. (lowrider) Ich kann das leider an der Daytona Gabel nicht nachmessen, die steht in Östereich. Muß die Gabelbrücke auch getauscht werden? Gruß Frank
  3. Hallo Jochen, die mir angebotene Gabel hat folgende Daten: die Gabellänge ist gesamt: 855mm die VIN nummer: SMTTC354CCP006553 Wenn das die richtige Länge ist, kaufe ich die Teile. Gruß Frank
  4. Hallo Jochen, Federbein ist ein eingebaut, Wilbers 540 auf mein Gewicht eingestelltes. aus 2010 Gabel, Gabelbrücke, Felgen und Bremsanlage frage ich mal nach dem Preis und melde mich dann noch einmal. Ich frage auch aus welchem Jahr die Teile sind. Könnte ja relevant ein oder? Schönes Wochenende Frank
  5. Hallo Jochen, ich habe das Angebot unten erhalten, leider OHNE Preis. Siehe unten. Kann ich diese Teile verbauen? oder hast Du alles im Haus für einen Umbau? Das ganze Projekt ist für mich auch eine Kostenfrage. Ich habe so an 1000€ Koste komplett gedacht. ist das realistisch? Gruß Frank Diese Teile liegen in Östereich. Ich habe von einer 1200er Triumph alle Fahrwerksteile. dh. einstellbare Gabel, Felge vo und hi, Bremsanlage inkl. Pumpe usw. Falls du Interesse daran hast, melde dich einfach. Die Teile sind in einem guten Zustand, brauchen jedoch ein wenig Zuneigung wie Lack ode
  6. Hallo, der TÜV Prüfer meinte: " Kosten ca. 250€, wenn das ein Baukastensystem von Triumph ist, sollte es keine Probleme geben. Ich brauche das Motorrad dann ca. eine Woche um alle Änderungen beurteilen zu können. Eventuell muß auch eine längere Probefahrt gemacht werden. " Hallo Jochen, wie läuft das denn bei Dir? wenn Du den Umbau machen würdest? Frank
  7. Hi, hab heut mit dem TÜV in DT gesproche: " Das ist eine Einzelabnahme, die kann nur in Melle beim TÜV durchgeführt werden und mit den Kosten setzen Sie sich bitte mit dem TÜV in Melle in Verbindung ". Also, der hat sich das doch sehr eifach gemacht, finde ich. Melle sind ca. 60Km von DT Ich ruf da morgen mal an. Frank
  8. Hi, und Danke für die vielen Infos. DIe Gabeln der Trophy, Trident, Speedy, Daytona sind doch nicht alle gleich, oder? Länge, Federweg, Dämpfung usw. Da müsste doch von der Länge (ich habe keine Vergleichsmaße) die eine oder andere zu kurz sein, sehe ich das Richtig? Wie sieht es mit den Kosten für die Eintragung so ca. aus? Einzelteile sind ja eh zu kostspielig, ich würde dann schon ein ganzes Motorrad kaufen, dann ist alles dabei. Frank
  9. Hallo an die Schrauber und Bastler und Fahrer, mein Tiger T400 Bj.94, 78TKm, Wilbers Bein und Federn, beide Lufteinlässe offen, Vergaser umbedüst, 17er Ritzel, Gabelstabbi von Kern, 86PS am Hinterrad gemessen, wird nur auf der Straße und dem ein oder anderen Kringel bewegt. Nun meine Fragen: Ne andere Gabel bringt die noch mal richtig was an Fahrspass? Wenn ja, was sollte man da denn einbauen und wie siehts dann mit eintragen so aus und den Kosten so ca.? Sollte man dann auch gleich hinten noch eine andere Felge einbauen, das man dann auch bessere oder überhaupt Straßenreifen aufz
×
×
  • Create New...