Jump to content

Kleinigkeit Tachobefestigung


gmed
 Share

Recommended Posts

Tach auch,

 

Hab an der Sprint mal die Kanzel. etc. ab.

Desewegen musste ja auch die Tachoplatte runter.

Bei mir war die Gummidichtung zwischen Tacho und Halteplatte schon länger am erodieren und entsprechend hat der Tacho gewackelt.

 

Als effektiver Ersatz erwiess sich der Dichtung eines 70er HT-Abwasserrohrs.

 

Hat bei mir sogar ne Sicke, in die der Tacho prima passt.

 

Wollt ich nur mal mitteilen und wünsche allen einen ruhigen, entspannten Sonntag.

Link to comment
Share on other sites

Habe bei meiner Tiger das gleiche Problem, und original gibt es nicht mehr. Von daher, sehr guter Hinweis.

 

Frage als Flaschner Flasche. Der Tacho hat 85 mm Durchmesser, lässt sich die 70er Dichtung so weit ausdehnen?

Link to comment
Share on other sites

Moin, dieses Gummi in neu und hat noch alle Weichmacher drin und bei Abwasserrohrdichtungen sind erfahrungsgemäß mindestens 20 Jahre Haltbarkeit drin. Wir reden hier ja auch nur über eine Ausdehnung von 7,5 mm vom Mittelpunkt her gemessen. Die Kosten dieser Dichtungen dürften zudem im Cent Bereich liegen? Wenn es passt ist es doch prima 🙂 Wenn es gut aussieht oder nicht sichtbar ist umso mehr. Das könnte doch in die Alternativteileliste aufgenommen werden (die ich immer noch nicht gefunden habe 😞 Bei dieser Problemlösung reden wir ja auch nicht über ein technisch höchstwichtiges Bauteil 🙂

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Absolut

 

Habe mir mal so eine Dichtung im Baumarkt geholt und montiere morgen. Das Teil ist recht flexibel, dürfte also problemlos klappen. Die Idee jedenfalls ist super, danke GMED.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Matt:

Das könnte doch in die Alternativteileliste aufgenommen werden

 

Erledigt! :hitcher:

Link to comment
Share on other sites

Danke

 

@DaniBei mir passt das mit der Dichtung richtig gut.


Noch so zum Klugscheissen bei Abwasserrohrdichtungen.

Die früheren Modelle waren im Prinzip dicke O-Ringe und "an der frischen Luft" nicht so lange haltbar.

Die Heutigen sind da schon besser geformt und dadurch verdrehsicher beim Aufstecken (damit sicherer "dicht).

Auch sollte das Material mind. so lange halten wie das Originalteil.

 

Man muß ja nicht ständig übers Essen plaudern.

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Dani, danke, verstanden und ich habe die ganze Zeit nach einer Tabelle o.Ä. gesucht ... Da war ich wohl die ganze Zeit leicht unterhopft 😉

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...